Ein Garten voller Buddhas in Prosa

  War es nur ein Traum? Es muss sich um das Paradies gehandelt haben, um den Garten Eden. Auch die süssen Früchte der Verführung hingen in den Wipfeln der Bäume und bedeckten den dicht bewachsenen Boden. Um Äpfel schien es sich nicht zu handeln, stattdessen weckten Mangos, Papayas und Ananas die Gelüste des Gaumens. Das alles […]

... weiterlesen »

Aktualisiert am 17. Mai 2017

Der Tempel Borobodur mit beeindruckenden Buddhas, Reliefs und Stupas

Java ist wohl eines der letzten Refugien, welches als Reiseziel von Europäern und von Deutschen bis heute weitestgehend unentdeckt bleibt. Während alle Welt nach Thailand, Vietnam, Kambodscha und neuerdings Burma aufbricht, bleibt Indonesien mit den Destinationen Java, Sumatra, Timor und weiteren großen Inseln beinahe unbereist. Dabei gibt es in Indonesien wahrlich viel zu entdecken und […]

... weiterlesen »

Aktualisiert am 17. Mai 2017

Asiatische Steinfiguren im Garten werden zunehmend beliebter

In immer mehr Gärten ziehen heute Steinfiguren, Pflanztröge und Wasserbecken ein. Wie mit allen Dingen im Leben, ist auch die Gartengestaltung der Mode unterworfen. In der Vergangenheit waren weiße italophile Figuren sehr beliebt. Muskulöse Männerskulpturen, Pferde oder Büsten waren beliebte Gartengestaltungselemente. Der Geschmack hat sich nun aber deutlich gewandelt. Generell hat sich ein asiatisches Lebensgefühl […]

... weiterlesen »

Aktualisiert am 17. Mai 2017

Hallo Welt!

Heute geht unser neuer Blog rund um das Thema Garten und  Gartenfiguren online. Von hier aus starten wir mit Garten-Anregungen, Trends zum Thema Gartenskulpturen, wissenswertes über buddhistische Skulpturen, vieles andere und werden so manche asiatische Weisheit mit auf den Weg geben. Einen besonderen Stellenwert hat asiatisches Gartenflair seit geraumer Zeit in unserer westlichen Welt erhalten. […]

... weiterlesen »

Aktualisiert am 17. Mai 2017

Gartenzwerg oder Buddhafigur – bald Freunde fürs Leben?

Herkunft und Materialien der Gartenzwerge Im Jahre 1872 soll in einer thüringischen Terrakottamanufaktur der erste Gartenzwerg entstanden sein. Von dort aus hat er alsbald seinen Siegeszug angetreten. Wenn auch der Gartenzwerg ein scheinbar typisch deutsches Gewächs ist, so erfreut man sich mittlerweile über die deutschen Landesgrenzen hinaus über diesen Zwerg. Seit den 60er Jahren wuchs […]

... weiterlesen »

Aktualisiert am 17. Mai 2017